Firmengeschichte
Im März 1912 war die Firmengründung.

1917 erfolgte der 2. Umzug in die Augsburgerstraße 16. Als Fischer's Nachfolger eröffnete hier Hans Rinderle sein Fachgeschäft für
Uhren, Schmuck und Augenoptik.

Eine Ansicht des Anwesens in der
Augsburgerstraße 16.


Das Photo stammt aus den 20 er
Jahren.

Ein Schaufenster um1930.
Übrigens
:
ZentRa gibt es heute noch!
Das ist der Firmengründer
Hans Rinderle (mein Großvater)















Geschäftsübernahme durch Klaus Rinderle am 01.01.1984
Gruppenfoto zum 75 jährigen Firmen-
jubiläum.

von rechts: Seniorchef Hans Rinderle,
Martina Tschirge, Kath.Rinderle,
Anneliese Rinderle,Regina Rinderle,
Gudrun Rinderle, Klaus Rinderle
Zwei Wochen Jubiläumsverkauf
Vom 16.-28.3.1987
unterstützt von einem Leierkastenmann
aus Massenhausen bei Freising.
Das Geschäftshaus in
den 90 er Jahren

Eines von 4 Schaufenstern

ob.jpg (11319 Byte) Überreichung einer Dachauer Stadtuhr
an den neuen Oberbürgermeister
Kurt Piller im Rahmen der DFA '96.
(Dachauer Frühjahrsausstellung)

Unser Stand auf der DFA2000
(Frühjahrsausstellung in Dachau)

DFA2000.jpg (8870 Byte)
PräsentationWT-Uhr.jpg (8850 Byte) Vorstellung der 4.Dachauer Stadtuhr
im Dachauer Wasserturm
(Nov.2000)

Adventsmarkt in Dachau
Ziehung des Preises, gestiftet von der Firma H.Rinderle

Losziehung.jpg (8854 Byte)
Zeitumstellung.jpg (11104 Byte) Zeitumstellung März 2001
Die Uhren werden um 1 Stunde vorgestellt!